Seite wählen

Cannabidiol, kurz CBD, ist ein nicht-psychoaktives Cannabinoid aus der weiblichen Cannabispflanze.

Dieses Cannabinoid kann unter Umständen bei diversen Beschwerden und Krankheiten Abhilfe verschaffen und eine Option für alternativsuchende Kunden darstellen. Unsere Mission als Cannaheld ist es den Nutzhanfmarkt in Deutschland zugänglicher zu gestalten und von dem Irrglauben abzukommen, dass Cannabisprodukte etwas mit berauschenden Drogen zu tun haben. Cannabis wird seit über 5000 Jahren in der Medizin angewendet und hat sich über diesen enorm langen Zeitraum und der Möglichkeit langzeitiger Studien, als heilende Kraft erwiesen.

Die falsche Annahme, Cannabis mit psychoaktiven Drogen gleichzusetzen, findet in unserem Unternehmen einen kompetenten Gegenspieler, der es sich sowohl wirtschaftlich als auch ethisch zur Aufgabe gemacht hat, einen zugänglichen sowie vertrauensvollen Markt für neugierige und alternativsuchende Kunden zu eröffnen.

Seit 2018 vertreibt Cannaheld europaweit CBD, mit dem qualitativ hochwertigsten und höchsten CBD-Gehalt im aktuellen Warenverkehr insbesondere in Deutschland sowie in Holland.

Unsere Produkte können einfach und unkompliziert online bestellt oder in einem unserer Shops, beispielsweise Oberhausen, erworben werden.

CBD-Blüten gibt es in den verschiedensten Geschmacksformen. Oftmals stolpert man über die Begriffe wie „Haze“ oder Kush“. Aber was bedeutet das eigentlich?

Bei THC-Haltigen Sorten ist „Haze“ eine beliebte, sativadominierte Sorte, die für ihren süßen Geschmack, ihren hohen THC- und niedrigen CBD-Gehalt bekannt ist und ihren Nutzern eine erhebende und intensive psychoaktive Wirkung bietet. Da jedoch jede Sorte bei uns einen THC Gehalt von unter 0,2% THC aufweist, dienen solche Namen nur zur Geschmacksorientierung, die dem Kunden klar machen sollen, in welche geschmackliche Richtung sich die jeweilige Sorte bewegt.

Dasselbe gilt auch für den Namen „Kush“. Dieses Wort hat Ihre Herkunft aus dem Hindukusch-Gebirge aus Afghanistan/Pakistan und gelten generell als etwas Erdiger und würziger vom Geschmack als die Haze-Sorten.

Daher könnte man, etwas oberflächlich betrachtet, sagen, dass Haze Sorten fruchtig-süßlich und Kush Sorten erdig-würzig sind.

Was ist CBD?

Cannabidiol, kurz CBD, zählt zu einem der bekanntesten Wirkstoffe der Cannabispflanze. Doch kein Grund zur Panik! Cannabis wird umgangssprachlich oft mit dem gleichnamigen Rauschmittel in Verbindung gebracht, welches in weiten Teilen der Welt illegal ist.

Seit über 5000 Jahren wird in der Medizin Cannabis angewendet und hat sich über diesen enorm langen Zeitraum und der Möglichkeit langzeitiger Studien, als heilende Kraft erwiesen.

Die falsche Annahme, Cannabis mit psychoaktiven Drogen gleichzusetzen, findet in unserem Unternehmen einen kompetenten Gegenspieler, der es sich sowohl wirtschaftlich als auch ethisch zur Aufgabe gemacht hat, einen zugänglichen sowie vertrauensvollen Markt für neugierige und Alternativsuchende Kunden zu eröffnen.

Ist CBD legal?

CBD-Produkte, die einen THC-Gehalt unter 0,2% aufweisen, sind legal sofern sie für wissenschaftliche oder gewerbliche Zwecke verwendet und nicht missbräuchlich verwendet werden.

Wo bekomme ich CBD?

CBD bekommt Ihr in unserem Onlineshop, sowie in unseren Stores in Oberhausen & Tegelen, Niederlande

Wie wirkt CBD?

Jeder Mensch besitzt ein Endocannabionid-System. Dieses System ist verantwortlich für 2 Aktivitäten in unserem Körper. Die erste besteht darin Freude, Energie und Wohlbefinden zu modellieren. Die zweite, den Körper aus Verletzung und Krankheit langsam wieder in den gesunden Zustand zu lenken. CBD dockt bei der Einnahme an die Rezeptoren des Endocannabionid-Systems an und aktiviert quasi diese besagten Aktivitäten im Körper. Obwohl die genauen Wirkungen von CBD noch nicht zu 100% erforscht sind, lassen sich sehr viele positive Wirkungen beobachten. Beispielsweise ist CBD entzündungshemmend, schmerzlindernd, angstlösend, entkrampfend, beruhigend und noch vieles mehr. Es kann bei sehr vielen Krankheiten und Beschwerden Abhilfe verschaffen und eine Alternative bieten. Die Betonung liegt hier stets auf „kann“. Selbstverständlich reagiert nicht jeder gleich gut auf CBD. Wie bei jedem Naturprodukt gilt auch hier: Dem einen hilft es, dem anderen nicht.

Wird man durch CBD high?

Nein! Da jedes CBD Produkt einen THC Gehalt unter 0,2% aufweist, hat man keine psychoaktive Wirkung

Welche Effekte hat CBD?

CBD kann schmerzlindernd, angstlösend, entkrampfend, entzündungshemmend, beruhigend, schlaffördernd, stresslindernd. Einige Studien testen gerade die Wirkung von CBD bei verschiedenen Krebsarten, sowie Multiple Sklerose. Wichtig ist dabei zu sagen, dass es noch keine Langzeitstudien gibt, die diese Wirkung zu 100% belegen.

Kann man durch CBD besser schlafen?

Ja, CBD besitzt schlaffördernde Eigenschaften und kann bei Schlafproblemen helfen.

Ab wie viel Jahren bekomme ich CBD?

Ab 18 Jahren.

Was ist der Unterschied zwischen CBD und THC?

Kurz gesagt: CBD beruhigt, THC berauscht.

Die Cannabispflanze enthält 2 Komponenten: CBD (Cannabidiol) und THC (Tetrahydrocannabinol).

Wie vorhin beschrieben, wirkt CBD auf den Körper beruhigend, angstlösend, entzündungshemmend sowie schmerzlindernd. Wogegen THC einen psychoaktiven Rauschzustand auslöst und deswegen in Deutschland verboten ist. Jedes CBD-Produkt enthält minimale Spuren von THC (<0,2%). Diese sind jedoch so gering, dass nicht mal der missbräuchliche Konsum einer größeren Menge CBD einen Rausch auslösen würde, daher: Keine Sorge!

Welche Arten von CBD gibt es?

CBD gibt es in verschiedenen Arten und Formen. Unter anderem als Blüten, Öle, Kristalle, Tees, Kaugummis, Getränke, Schokolade etc. Wobei die Blüten und das Öl besser geeignet sind, um den maximalen Effekt zu erzielen.

CBD Blüten oder Öl?

Das kommt ganz auf einen selbst, sowie den Anspruch an CBD an. CBD Blüten werden meist für den „akuten“ Fall & CBD Öl für den „chronischen“ Fall benutzt.

Beispiel Blüten: Du bist berufsbedingt etwas gestresst, weil ein Projekt ansteht, oder in der Uni stehen Prüfungen an und einige Tage vor der Prüfung macht sich bei dir langsam die Prüfungsangst breit, infolgedessen kannst du auch nicht gut schlafen. Für so einen Fall empfehlen wir dir CBD Blüten zu nehmen, weil Blüten einen sehr hohen CBD Gehalt haben und dir in so einer Situation sehr gut Abhilfe verschaffen, in dem sie entspannend angstlösend, sowie beruhigend wirken.

Beispiel Öl: Du hast chronische Schmerzen durch eine Arthrose im Kniegelenk oder hast dauerhaft Schlafstörungen. Die Wirkung von CBD sollte also stets präsent sein, um dir für die besagten Situationen Abhilfe zu verschaffen. Für so einen Fall empfehlen wir dir CBD Öl zu nehmen, weil CBD Öl für die Daueranwendung besser geeignet und durchaus auch preisgünstiger ist. Eine Flasche CBD Öl reicht bei normaler Dosierung circa 3-4 Wochen aus.

Wie verwende ich CBD?

CBD Blüten sowie das Öl könnt ihr auf einen Dampfstein legen und anschließend den angenehmen Geruch des CBD genießen.

Kann man CBD im Urin feststellen?

Es kann durchaus passieren, dass CBD im Urin nachweisbar ist. Das ist aber weiterhin nicht schlimm, da es nicht illegal ist.

Welche Nebenwirkungen hat CBD?

Es sind keine gravierenden Nebenwirkungen wie bei klassischen Arzneimitteln bekannt. Bei der Einnahme von CBD können kurzzeitig Nebenwirkungen wie ein Trockener Mund sowie Müdigkeit eintreten. Wobei der letztere Punkt von den meisten Kunden gar gewünscht ist.

Wird man von CBD abhängig?

Nein. CBD macht nicht abhängig. Das Einzige was abhängig machen könnte ist unsere Qualität sowie unser Geschmack.

Woran erkenne ich gutes/hochwertiges CBD?

Hochwertiges CBD erkennt man am angenehmen Geruch, an der schönen Farbe, am süßlich-scharfem Geruch, an einer festen Blütenqualität sowie, unter der Lupe, an den Trichomen der Blüte. Diese sehen aus wie kleine Glaskügelchen auf den Blüten.

CBD online bestellen?

CBD kann man selbstverständlich Online bestellen. Man sollte jedoch auf Seriöse Webseiten im Internet achten. Meistens genügt ein kurzer Blick in die Google Rezensionen des Online-Shops.

Auf www.Cannaheld.com bekommt ihr qualitativ hochwertiges CBD mit einem sehr hohen Gehalt, sowie einer Großen Auswahl.

Was ist CBG?

CBG (Cannabigerol) ist ebenfalls ein Bestandteil der Cannabispflanze und ist eine Vorstufe von CBD die sich besonders gut zur Behandlung von Hautproblemen eignet, jedoch weniger zur Schmerzlinderung.

Wobei hilft CBD?

CBD kann bei diversen Krankheiten und Problemen helfen.

Es gibt Studien über die Wirksamkeit von CBD bei Krankheiten wie:

 

ALS, Alzheimer, Anfallsleiden, Angst und Stress, Arthritis, Asthma, Autismus-Spektrum-Störungen, Autoimmunerkrankungen, Depressionen und Stimmungsstörungen, Diabetes, Essstörungen, Gehirnerschütterungen, Hauterkrankungen, Krebs, Migräne, Multiple Sklerose, Neurodegenerative Erkrankungen (Parkinson und Huntington), Posttraumatische Belastungsstörungen, Reizdarmsyndrom, Schizophrenie, Schlafstörungen, Suchterkrankungen etc.

Wann sollte ich kein CBD benutzen?

Wenn du unter 18 Jahren alt bist.

Wenn du Schwanger bist.

Ist CBD verschreibungspflichtig?

Nein. CBD ist frei verkäuflich.

Wie hoch sollte der CBD Gehalt sein?

Das kommt auf den Grund an, weshalb du CBD benutzt und wie stark deine jeweiligen Symptome ausgeprägt sind:

 

Hier einige allgemeine Beispiel-Empfehlungen:

 

CBD für den Hund, weil dieser unruhig ist? 5% CBD Öl.

Du bist etwas angespannt bzw. unruhig? 5% CBD Öl.

Du hast etwas stärkere Rückenschmerzen? 10% CBD Öl.

Du hast starke Schlafprobleme? 15% CBD Öl

Du hast eine schlimmere Krankheit? 20% Öl

CBD bei MPU?

Da jeder Mensch anders ist und jeder Stoffwechsel anders schnell arbeitet, muss das jeder für sich selbst entscheiden. Jedoch sollte man sich regelmäßig selbst testen, um hier Gewissheit zu schaffen.

Warum Cannaheld

Cannaheld gehört mit zu den Vorreitern was CBD in Deutschland angeht. Als erster CBD Shop in NRW und zweiter in ganz Deutschland weißen wir eine hohe Kompetenz in diesem Bereich auf und haben bereits mehrere Jahre Erfahrung vorzuweisen.

Seit wann gibt es Cannaheld?

Cannaheld gibt es seit 2018.

Wo finde Cannaheld Stützpunkte?

Cannaheld Stützpunkte findest du in:

 

Oberhausen – Cannaheld

Tegelen (Niederlande) – Cannaheld

Remscheid – „The Vape House“

Mönchengladbach – „Andre’s Dampferecke“

Dorsten – „CBD Shop Dorsten“

Darmstadt – „Tempel of Art“

3x Berlin – „Haus des Dampfes“

Lippstadt – „Doktor Dampf“

Höxter – „Head and Culture“

 

Oder einfach online unter www.Cannaheld.com

Wie lange dauert die Lieferung?

Wir versenden unsere Lieferungen mit DHL.

Das dauert in der Regel 2 bis maximal 3 Tage.

Täglicher Versand bis 14 Uhr.